Mundraub Blog

Erntedank der Mundraub-Bande!

Herbstzeit ist Erntezeit. Zum Erntedank haben wir für die kleinsten Mundräuber eine Hand voll lustiger Radio-Geschichten und eine Überraschung. Gebt Mundraub ein Gesicht und schickt uns eure Fotos! Wir verlosen unter den Einsendungen Gutscheine für Spielzeug und Babyartikel von Echtkind. Ensendeschluss ist der 03. November. mehr ...

Der süße Mundraub-Allrounder - Crumble-Rezepte

Die Tage werden kürzer, Zeit, sich die Füße am Ofen zu wärmen und mit ein paar leckeren Rezepten die Herbstzeit zu versüßen. Ein Allrounder, vegetarisch oder vegan, der, ganz nach Mundraub-Geschmack über die gesamte Erntezeit fruchtige Zutaten findet: Der Crumble.  mehr ...

Walnüsse nachpflanzen

In der Mundraub Facebookgruppe haben wir folgende Diskussion gefunden und sie als so nachahmenswert und von großer Wirkung befunden, dass wir sie jetzt hier im Blog zusammenfassen wollen. Deshalb hat sie wohl auch 180 Likes in zehn Stunden bekommen. mehr ...

50Hertz - Vorbildliches Engagement auf Ausgleichsflächen

Seit einem knappen Jahr arbeiten wir mit dem Unternehmen 50Hertz zusammen. Als Übertragungsnetzbetreiber ist 50Hertz verantwortlich für Ausbau und Betrieb der Hochspannungsnetze in Nord- und Ostdeutschland. Da hier überproportional viel erneuerbare Energie produziert wird, ist ein umfangreicher Netzausbau notwendig. Stromnetze und Mundraub - da scheint es auf den ersten Blick keinen Zusammenhang zu geben. Oder etwa doch? mehr ...

Mundraub gegen den Klimawandel?

Wir können mit Milchmädchen-Rechnungen nicht besonders viel anfangen. Aber dieses Zahlenspiel konnten wir uns nicht verkneifen. Wieviel CO2 spart der gemäßigte Mundraub von Obst? Etwas zu kurz gegriffen, aber nicht ganz an den Haaren herbeigezogen. mehr ...

Sortenvielfalt auf mundraub.org

Bei vielen Äpfeln, die wir vom Baum pflücken, aus dem Straßengraben fischen oder in verwilderten Obstwiesen auflesen, wissen wir oft nicht, um welche Sorte es sich eigentlich handelt. Bei allein knapp 1400 (!) in Deutschland beschriebenen Apfelsorten ist das auch kein Kinderspiel. Hinzu kommen unzählige Unbekannte. 
 mehr ...

Äpfel zu Mus und Kartoffeln zu Puffer

Von den ersten beiden Erntecamps habe ich mehrere Kilo Gelben Boskop, Rheinischen Bohnenapfel und noch eine kleine rote und süße Sorte, die ich nicht kenne, mit nach Hause gebracht. Heute habe ich einige von ihnen zu Apfelmus verarbeitet. mehr ...

Die GeNuss-Tour lockt uns nach Berlin - Mitte

Der Alexanderplatz in Berlins Mitte ist mit seiner sozialistischen Architektur und den zahlreichen Baustellen nicht gerade für seine Biodiversität bekannt. Dass man hier, im touristischen Herzen der Stadt, neben Konsumtempeln und Stehgrillern auf Eßkastanien stoßen würde, ist den meisten vermutlich neu. Um hier ein wenig Aufklärungsarbeit zu leisten, beginnt die neue Mundraub-Tour, unsere GeNuss-Tour, am zentralen Neptunbrunnen. mehr ...

Der bugaloo, unsere Ernte-Camps und eine Offenbarung

„ ... was machen die da eigentlich mit ihren Erntecamps ... ich habe da eine Theorie ... wird der Saft verkauft ... wer verdient da was dran ... werden die Freiwilligen hier ausgenutzt ... „ Fragen über Fragen, die uns zu unserem Projekt Erntecamps und bugaloo direkt von Teilnehmern und über die sozialen Netzwerke gestellt werden. Es ist also an der Zeit, euch die Projektidee und das Konstrukt aus Bundesgartenschau, Mosterei und mundraub.org vorzustellen.  mehr ...

Sammeln statt vergammeln - Mundraub Ernte-Camp 2

Von logistischen Meisterleistungen, vergessenen Früchten und aussterbenden Alleen - das zweite Mundraub Ernte-Camp im Western Havelland hat 6 Tonnen Äpfel zur Mosterei Ketzür, frischen Wind für den Erhalt regionaler Obstbestände und eine Unbekannte gebracht. mehr ...

Seiten