Fortpflanzen macht glücklich


Vorher... nachher
Kaufland

Was gibt es schöneres, als den ganzen Tag in der Frühlingssonne zu verbringen und dabei mit den Händen im Dreck zu wühlen? Fortpflanzen macht eindeutig glücklich, wie wir gestern bei unserer Baumpflanzaktion mal wieder feststellten. Ausgestattet mit Werkzeug und Material packten gut gelaunte MundräuberInnen kräftig an und wurden so im Schaufelumdrehen zu glücklichen Obstbaumeltern: zwei Kirschen, eine Pflaume und zwei Apfelbäumchen verschönern nun eine vormals graue Fläche und machen sie so zu einem kleinen (Stadt-)Garten: auf dem Kaufland-Gelände in der Storkower Strasse schlagen sie nun ihre Wurzeln im essbaren Bezirk Pankow.

Klingt einfach, ist es auch.

Vorher... nachher

Gemeinschaftlich pflanzen, pflegen und pflücken

Zuerst wurde das Pflanzloch ausgehoben, wobei wir unter anderem auch einen neuen Freund fanden: der wahrscheinlich längste Regenwurm der Stadt freut sich schon darauf, den Unterboden kräftig aufzumischen.

Regenwurm
Unser neuer Freund und Helfer (© mundraub)

Mit Wühlmausschutz und frischem Kompost ausgestattet - Danke an dieser Stelle an das Grünflächenamt Pankow für die Kompostspende - wurden die Bäumchen fachmännisch mit einem Pfahl geschützt und dann sorgsam eingepflanzt. Frisch frisiert und gut gewässert begannen sie, ihre Fühler in der neuen Umgebung auszustrecken.

Zum krönenden Abschluss erhielten die Nachwuchs-Bäumchen eine Plakette, auf der die Obstsorte und der Name des Kindes, für welches es gepflanzt wurde, vermerkt sind. So entsteht ein persönlicher Bezug zwischen Baum und seiner Umgebung.

Die Obstbaumeltern machen die Stadt zu ihrem Garten. Sie kümmern sich von nun an um ihren fruchtigen Nachwuchs und sorgen dafür, dass die Bäumchen kräftig gedeihen.
Mit der Baumflanzaktion leisten die MundräuberInnen ihren Beitrag zur Allmende, damit auch kommende Generationen sich an der Fülle frei zugänglichen Obstes erfreuen können.

Wir freuen uns über die wunderschöne Aktion und wünschen den Obstbaumeltern eine glückliche Zeit mit ihrem Nachwuchs.

How to pflanz a Baum